Hannemann Eckstationen

Das Eckstationenprogramm von Hannemann Engineering ist aus Modulen unseres Ketten-und Rollenfördererprogramms zusammengesetzt. 

Eine Eckstation findet ihren Einsatz, wo die Pallette oder das Produkt die Transportrichtung ändert. Abhängig vond er Aufgabe erfüllt eine Eckstation verschiedene Zwecke.

Zum Beispiel seitlicher Palletteneinsatz - oder abnahme, wie rechts abgebildet.

Die Eckstationen basieren auf unser Standarddesign und werden Kundenwünschen angepasst.

 

Kreuzbahnen bestehen aus den folgenden Modulen:

-Hebe/Senkemodul für den Wechsel zwischen Rollenförderer und Kettenförderer. Die Hebe-/Senkfunktion ist mit einem motorisiertem Excenterhub ausgestattet und kann, abhängig von der Aufgabe, bis zu 3000 kg handtieren.

- Rollenförderermodul mit Aussparung für die Kettenbahn. Der Rollenförderer ist auf dem Hebe-/Senkmodul montiert.

- Kettenförderermodul entworfen als ”stand-alone” Kettenförderer, in den Rollenförderer integriert. Der Kettenförderer kann mit 2 bis 5 Strängen ausgeführt werden, abhängig von der Aufgabe.

Die Bahnen basieren auf unser Standarddesign und werden Kundenwünschen angepasst.

 

Kontakt os for yderlig information

Kontakt info

  • Hannemann Engineering ApS
  • Stødagervej 5, 1.
    DK-6400 Sønderborg

    CVR: 30511816

  • Telefon: +45 74434547
  • Email: mail@hannemann-eng.com
 

Sociale Links