Auf dieser Seite befinden sich ein paar Beispiel von Projektfallbeispielen mit Lösungen, die in Zusammenarbeit mit Systemkunde Systempartner entwickelt worden sind.

Wir hoffen, dass die Beispiele eine Inspiration für Ihr nächstes Projekt sind.

 - wir wollen der führende Mechanikpartner für Systemanbieter von Automatiklösungen sein 

Danfoss Nordborg L16 Wareneingang

Danfoss Power Solutions Nordborg plante in 2015 eine Optimierung des Wareneingangsflows und suchte nach einer Lösung zum schnellen und flexiblen Handling von eingehenden Waren. Hannemann Engineering ApS wurde für diese Aufgabe kontaktiert. Es sollte eine stabile und einfache Warenbufferlösung entwickelt werden. Ziel war, dass viele verschieden Lastwagenführer die Anlage bedienen können sollen. Gleichzeitig drehte es sich auch um eine kundenspezifische Lösung, die Danfoss´ Anforderungen zur Handtierung von Standardeuropalletten und speziellen Danfoss Stahlböden. Die Böden und Paletten sollten ausserdem immer so ausgerichtet sein, dass Warenproduktinformation und Strichcode immer in Richtung Lastwagenführer zeigt, egal ob das Produkt sich auf der Aufsetzungsbahn oder am Abnahmeende der Linie befand. 

Die Lösungsmöglichkeiten wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Danfoss Projektteam diskutiert. Das Team bestand aus Michael Heiss, einige zukünftige Benutzer der Anlage, Mitarbeiter der Instandsetzung, sowie Danfoss Sicherheitsbeauftragte. Die endgültige Lösung bestand aus 2 identischen Pallettenfördererlinien, die aus angepassten Hannemann Rollenförderermodulen gebaut wurde. Die Modulanpassung bestand aus einer Änderung des Rollenabstands, welcher aufgrund der Danfoss Stahlbödenform kleiner als unser Standard sein musste. Um Danfoss´ Bedingungen, nämlich, dass die Produktinformation in Richtung Lastwagenführer zugewandt sein muss, entgegenzukommen, entwickelte Hannemann Engineering einen dreh-/verschiebbarer Shuttlewagen, der zwischen den zwei Linien je nach Bedarf wechseln kann.

Unser Systempartner in diesem Fallbeispiel war Trimatic Automation A/S

 


 

EME Hydraulic- CNC Bestücker

EME Hydraulic hat in einen Profeeder investiert, der in Kooperation mit unserem Systempartner EasyRobotics entwickelt wurde.

Jesper Østergaard, CEO bei EME Hydraulics, ist äusserst zufrieden mit den Effektivitätsverbessrungen, die der Profeeder geschaffen hat. Die Funktion, die der Profeeder jetzt ausführt, hat herbeigeführt, dass man von einer 16 Stunden Besetzung zu einer 2 Stunden Besetzung gehen konnte.

”Wir produzieren Zylinder für die Landwirtschaft und Industrie. Wir haben eine Roboterlösung von EasyRobotics bekommen und somit ein paar freie Hände in unserem Unternehmen bekommen. Vorher musste die Maschine 16 Stunden besetzt werden, aber nachdem wir den Roboter bekommen haben, reicht eine tägliche Besetzung von 2 Stunden. Jetzt können wir ein paar Spezialaufgaben lösen, während der Roboter die Arbeit erledigt, " sagt Jesper Østergaard von der Maschinenfabrik mit 15 Angestellten in Egernsund.

Mit dem Profeederen hat er den ersten Schritt in Richtung Automatisierung genommen, und er hat weitere Pläne für die Zukunft - das nächste Projekt ist schon auf dem Zeichenbrett.

Unser Systempartner bei dieser Aufgabe war EasyRobotics

Kontakt info

  • Hannemann Engineering ApS
  • Stødagervej 5, 1.
    DK-6400 Sønderborg

    CVR: 30511816

  • Telefon: +45 74434547
  • Email: mail@hannemann-eng.com
 

Sociale Links